Devblog blackfisch

Wir bitten alle Nutzer, in der TeamSpeak3-Identitäten Übersicht den Foren-Account mit der Teamspeak-Identität zu verknüpfen.

Schon gewusst…?

Wir haben auch eine Steam-Gruppe, in der in Zukunft wieder vermehrt Ankündigungen kommen werden.

  • Wie bereits vor ein paar Tagen versprochen kommt heute ein kleiner Zwischenbericht von mir, den ich direkt zum Anlass nehme meinen kleinen Devblog zu eröffnen, in dem ich in Zukunft (mehr oder weniger) regelmäßig ein paar kleine Statusupdates geben möchte.


    Zunächst möchte ich mich bei allen entschuldigen. Einerseits für die fehlende und eher sporadische Informationsweitergabe nach außen und andererseits für die (leider erneute) Nichteinhaltung des von mir selbst angekündigten Release Termins. Im folgenden möchte ich daher näher auf die Einzelheiten und Gründe dafür eingehen - wen dies nicht interessiert sollte direkt zum letzten Abschnitt (tl;dr) springen.


    Warum ging also so viel schief?

    Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde es wäre nicht zum großen Teil mein eigenes Verschulden. Seit nunmehr fast einem ganzen Jahr arbeite ich an der v2.0 von Mountain Valley - größtenteils allein. Größtenteils bedeutet in diesem Falle, dass wir zwar mehrfach Zuwachs im Bereich Development (aber auch anderen Bereichen wie Design) hatten, doch diese leider alle meist nach kurzer Zeit freiwillig wieder gegangen sind (meist aus Zeit-/privaten Gründen oder da sich zu viel zugemutet wurde) oder wir einfach keine Rückmeldung mehr erhalten haben, und nach gewisser Zeit (bzw nach mehreren Nachfragen) uns dazu entschlossen haben die Zusammenarbeit zu beenden. Das nagt natürlich an der Substanz aller, insbesondere in der Entwicklungsabteilung.

    Zu diesem Frust kam zusätzlich erschwerend noch der Fakt, dass immer wieder Komplikationen technischer sowie organisatorischer Art aufgetreten sind, die meinen Zeitplan komplett über den Haufen geworfen haben. So sehr, dass zeitweise mein innerer Schweinehund gesiegt hat und ich gut einen Monat kaum am Server gearbeitet habe, da mir einfach der Spaß daran vergangen war und es eher zur Qual wurde.

    Trotz all dem habe ich versucht so gut es geht weiter zu arbeiten - leider war es aber für meinen eigenen Zeitplan nicht gut genug. Erschwerend dazu schlägt der Fakt, dass ich im September mein Studium begonnen habe und aktuell in der Prüfungsphase stecke (die aber bis auf 1 Prüfung vorbei ist) und daher auch die letzten fast 2 Wochen quasi durchweg ausgefallen bin.


    tl;dr - Wie geht es also weiter?

    Ich nehme mir selbst vor, innerhalb der nächsten Tage und Wochen wieder deutlich mehr Zeit in den Server zu investieren. Keiner von uns möchte, dass die Arbeit aller am Projekt umsonst gewesen ist.

    Daher werde ich mir die Zeit nehmen, um mir einen detaillierten Schlachtplan auszuarbeiten und möglichst schnell die verbleibenden Punkte auf meiner ToDo-Liste abarbeiten zu können.

    Zusätzlich möchte ich das öffentliche Development-Board wiederbeleben, um einen möglichst aktuellen und transparenten Einblick auf den Stand der Entwicklung zu gewährleisten.


    Wir hoffen ihr versteht diese Umstände und bleibt dennoch bei uns.

    Alle wichtigen Updates werdet ihr hier im Forum oder auf unseren Social Media Kanälen finden (Links unten).



    Mit freundlichen Grüßen

    blackfisch & das gesamte Team von Mountain Valley Roleplay Gaming

    :MountainValley



    ------------------

    Social Media Kanäle - bleibt immer auf dem aktuellsten Stand

    Twitter

    YouTube